Frauen Power - Gymnastik für Frauen

Die Mo- und Di-Abteilungen sind weitestgehend ineinander verschmolzen...

Über die Abteilung

Die Männer turnten im TVG bereits 35 Jahre lang, als genau am 9. Oktober 1920 die erste Frauenabteilung im TVG gegründet wurde (die eigentlich schon 1914 gegründet werden sollte, aber dem ersten Weltkrieg zum Opfer fiel). Ende der Zwanziger "schlief" die Abteilung ein. Im Jahr 1935 organisierte Hermann Knester eine neue Frauenabteilung, die der Grundstein für die heute noch bestehenden Frauenabteilungen war. Es ist der 1998 verstorbenen Gertrud Kemter (geb. Knester) zu verdanken, dass nach dem 2. Weltkrieg das Frauenturnen ziemlich früh wieder Fuß fasste. Der Erfolg war großartig, so dass bereits 1954 eine zweite Frauengruppe unter Leitung von Erwin Müller, Christel Bachmann, Martha Fick gegründet wurde. Die Abteilungen hatten bestand bis Ende 2005 und nannten sich "Gymnastik für Frauen". Der eigentliche große Unterschied lag darin, dass die eine Gruppe montags und die andere dienstags ihre Übungsstunden hatten. Nachdem Annemarie Schneider, die bereits seit 1983 (als Nachfolgerin von Gertud Kemter) die Montagsgruppe leitete, Ende 2005 in den „Un“ruhestand gegangen ist und keine Nachfolgerin gefunden werden konnte, sind die Abteilungsmitglieder zur Dienstagsgruppe oder anderen Übungsangeboten im Verein gewechselt. Der Stundeninhalt ist geblieben, ein guter Mix aus Gymnastik, Elementen aus Tanz und Aerobic, Rückenschule und Ausdauertraining. Geleitet wird die Dienstagsgruppe von Birgit Schupp (seit 1993).

Wer ist angesprochen

Frauen, die regelmäßige Bewegung suchen und auch gerne Kontakte pflegen. Hier kann jede jederzeit neu oder wieder einsteigen. Durch die Abendstunden kann die Teilnahme gut mit dem Familienleben in Einklang gebracht werden.

Wann und wo

Das Übungsangebot in der Übersicht

Dienstag, 20.00 bis 21:30 Uhr, Turnhalle am Sportplatz

Wen kannst Du fragen

Birgit Schupp 02732 / 7274